Controller

SmartController 7000.001

  • Steuergerät mit Temperatursonde für TUNZE® Schaltsteckdose / Ventil / Turbelle® electronic / 0-10 V Pumpe / Aquawind / LED 8850 / Kessil® 0-10 V LED.
  • Ermöglicht präzise pH- oder Redox Messungen.
  • Integrierte Echtzeituhr — Keine Programmverschiebung bei Stromausfall.
  • Ausfallsicher: Internet nur für Konfiguration & Benachrichtigung notwendig. Nicht für den Betrieb.
  • 5 Jahre Geräte- und Updategarantie.
Produktnummer: 7000.001
396,57 €*
*inkl. 19% MwSt, zzgl. Versandkosten
Turbelle® Controller 7020

Neuer Turbelle® Controller für alle Turbelle® electronic Pumpen ab Version .005 mit blauem 4-poligem Rundstecker, jedoch nicht für die stream 3.

Produktnummer: 7020.500
99,07 €*
*inkl. 19% MwSt, zzgl. Versandkosten
Turbelle® Controller 7020 für stream 3

Neuer Turbelle® Controller für Turbelle® stream 3 Pumpen ab Version .005 mit blauem 4-poligem Rundstecker.

Produktnummer: 7020.600
99,07 €*
*inkl. 19% MwSt, zzgl. Versandkosten
Turbelle® Controller add-on

  • Steuergerät für alle Turbelle® electronic Pumpen
  • Steuert Wellenschlag, Oszillationsströmung, Futterpausen, LED-Nachtabsenkung
  • Mit zwei weiteren Controllern konnektierbar
Produktnummer: 7090.000
56,43 €*
*inkl. 19% MwSt, zzgl. Versandkosten

TUNZE® Controller

Turbelle® Controller 7020

Der Turbelle® Controller 7020 ersetzt ab 2024 sukzessive den altbewährten blauen Turbelle® Controller. Beide Controller ermöglichen die Einstellung der variablen Pumpenleistung, der neue 7020 darüber hinaus auch den Zugang zum TUNZE® HUB für alle upgegradeten Turbelle® electronic Pumpen xxxx.005 und xxxx.006. Über diese Cloud-Lösung können viele TUNZE® Geräte übersichtlich über WiFi und Internet gesteuert und geregelt werden.
Über das Bedienfeld kann am Turbelle® Controller 7020 die Pumpenleistung, eine Futterpause und eine Wellenschlagsimulation bzw. pulsierende Strömung eingestellt werden. Eine automatische Pulszeitanpassung vereinfacht das Finden der besten Pulsfrequenz für einen sichtbaren Wellenschlag.
Über die Cloud können Tagesverlauf und umfangreiche Mess- und Regelaufgaben programmiert werden. Mit mehreren Pumpen können so auch komplexe Strömungsbilder wie z.B. Ebbe- und Flut mit Nachtabsenkung erzeugt werden Zwei Turbelle® Controller 7020 können mit einem Klinkenkabel, z.B. 7020.300 verbunden werden. Dadurch lässt sich unabhängig vom Internet eine „Leader/Follower“- Konfiguration für synchronen oder inversen Pulsbetrieb erstellen.

SmartController & TUNZE® HUB: Eine Plattform – viele Endgeräte

Der TUNZE® SmartController 7000.001 vereint in einem Gerät die Steuerung und Regelung vieler Geräte und zweier wichtiger Parameter im Aquarium. Steuern lassen sich:
○ Alle TUNZE® Turbelle® electronic Pumpen
○ TUNZE® LED 8850 full spectrum
○ Moonlight Turbelle® 7097.050
○ TUNZE® Aquawind eco chic 7028.500
○ 2-Kanal 0-10V Leuchten wie Kessil® A80 oder A160
○ Magnetventile oder Schaltsteckdosen
Über die Messung der Temperatur und wahlweise pH oder Redox lassen sich diese Parameter regeln. Die Konfiguration erfolgt über eine Browser-basierte Oberfläche. Zur Konfiguration benötigt der SmartController eine Internetverbindung per WiFi.

Auf dem TUNZE® HUB lassen sich alle TUNZE® HUB kompatiblen Geräte an einem Ort übersichtlich verwalten.

TUNZE® HUB ist...
○ Über Hardware finanziert. Keine versteckten Nutzungsgebühren.
○ Browserbasiertes Webinterface: Betriebssystemunabhängig, keine Treiber, keine Programme.
○ Keine versteckte Datenerfassung.
○ Messwerte dauerhaft online einsehbar gesichert.
○ Redundante Server an verschiedenen Standorten in Europa.
○ Regelung: Voll konfigurierbares Reaktionssystem.
○ Gesamte Kommunikation verschlüsselt. Server zu Endgerät als Geräte-individuelle AES256-Verschlüsselung.
○ Voll konfigurierbares Benachrichtigungssystem.