Turbelle® Propeller Technology

Alle Artikel zur Kategorie Turbelle® Propeller Technology

Was macht Turbelle® Propellerpumpen so besonders?

Sehr leiser Lauf
Spezielle Kunststoff- oder Magnetlager und die serienmäßige Silence Halterung ermöglichen einen sehr leisen Lauf.

Flexible 3D-Anpassung
Im Gegensatz zu anderen Pumpen bietet die Turbelle® eine wichtige Flexibilität hinsichtlich der Positionierung und Ausrichtung des Wasserstrahls. Dieser kann so ausgerichtet werden, dass eine lange Distanz im Aquarium und eine wirksame Strömung bei geringem Stromverbrauch erzeugt wird.

Große Ansaugfläche
Der riesige Ansaugkorb vermeidet ein vorzeitiges Verschmutzen sowie ein zu hohes Ansaugrisiko für die Tiere.

Ökoenergetisch
Hochleistungsmotoren mit ökoenergetischem Konzept bieten einen sehr hohen Wirkungsgrad bei sehr geringer Wartung und Stromaufnahme.

Steuerbare Leistung
Die elektronisch drehzahlsteuerbare Turbelle® mit Sicherheitskleinspannung ist ideal einsetzbar in jedem Aquarium für Wellen-schlag oder Ebbe-Flut Simulation. Ihr intelligenter mikroprozessor-gesteuerter Motor bildet mit dem SmartController7000 ein unschlagbares Team.

Serienmäßig mit Magnet Holder
Als Befestigung enthält die Turbelle® einen Magnethalter, dieser ermöglicht ein unkompliziertes Befestigen an jeder Stelle der Aquarienscheibe.

Betrieb bei Stromausfall – kein Problem
Die elektronisch drehzahlsteuerbare Turbelle® kann mit dem Safety Connector bei jeder Gleichstromquelle (Batterie, Solarzellen) von 10 bis 24 V betrieben werden. Der Safety Connector ermöglicht den normalen Betrieb mit dem TUNZE® Netzteil, schaltet jedoch bei Stromausfall selbsttätig eine Batterie oder eine Gleichstromquelle zu.

Neben den Lichtverhältnissen ist die Strömung der wichtigste Parameter im Aquarium, besonders bei Meerwasserbiotopen. Die folgenden Beispiele erklären, welche Strömungssituationen in den verschiedenen Riffzonen vorherrschen und mit Turbelle® Strömungssystemen reproduzierbar sind.
Die empfohlenen Kombinationen sind für Aquarien von etwa 200 bis 2.000 Liter geeignet. Beispiele oder Empfehlungen für Süßwasserbiotope können per Email angefordert werden:
support@tunze.com

Strandzone / Algenzone

Mittelmäßige und sanfte Oszillationsströmung. Diese Sandzone ist oft mit Algen und Anemonen besiedelt.
TUNZE® Strömung: Wavebox oder Turbelle® nanostream® / stream in Wavemodus plus Ringströmung der Filterpumpe.

Übergangszone / Mikroatolle

Mittelmäßige Strömung mit kleinen Wellen, Ebbe und Flut bereits leicht spürbar. In dieser Zone befinden sich die ersten Korallenformationen.
TUNZE® Strömung: Wavebox oder Turbelle® nanostream® / stream in Wavemodus mit Multicontroller / SmartController 7000 oder 2 Turbelle® nanostream® / stream mit Multicontroller / SmartController 7000.

Innenriffkante

Stärkere Strömung mit Einfluss der Gezeiten, aber geringem Wellenschlag. In dieser Zone ist die Beleuchtung sehr wichtig und es gibt ein prächtiges Korallenwachstum.
TUNZE® Strömung: Wavebox oder Turbelle® nanostream® / stream in Wavemodus plus Turbelle® nanostream® / stream mit Multicontroller/SmartController 7000 oder nur 2 Turbelle® nanostream® / stream mit Multicontroller/SmartController 7000.

Riffdach

Starke Strömung mit großem Einfluss der Gezeiten und Wellenschlag. Das Wachstum der Korallen ist sehr dicht.
TUNZE® Strömung: Wavebox mit Nachtabsenkung plus 2 Turbelle® nanostream®/ stream/ masterstream mit Multicontroller/SmartController 7000 oder Turbelle® stream plus Turbelle® e-jet mit Multicontroller/SmartController 7000 oder 2 Turbelle® masterstream mit Multicontroller / SmartController 7000.

Außenriffkante

Zone des Riffs mit der stärksten Strömung, Wellenschlag und Beleuchtung sind intensiv. In dieser Zone gedeihen besonders gut Acropora, Favia, Porites-Steinkorallen.
TUNZE® Strömung: Wavebox oder Turbelle® nanostream® / stream in Wavemodus plus 2 Turbelle® stream mit Multicontroller/ SmartController 7000 oder 2 Turbelle® masterstream mit Multicontroller/ SmartController 7000.

Außenriffhang

Starke Strömung mit leichtem Wellenschlag und hoher Beleuchtung. Die Artenvielfalt und Anzahl der Steinkorallen sind sehr hoch.
TUNZE® Strömung: Turbelle® nanostream® / stream / masterstream mit Multicontroller/ SmartController 7000.

Vorriffhang

Tiefere Zone des Riffs mit parallelen Strömungslinien. Diese Zone enthält hauptsächlich Plankton fressende Arten.
TUNZE® Strömung: Turbelle® nanostream® / stream im Dauerbetrieb, ohne Pulsschlag, auf geringe Leistung reduziert.